Consent Management Platform

WebCare Tag Manager

Dritthersteller-Plugins wie Google Analytics dürfen erst gestartet werden, wenn der Benutzer eingewilligt hat.

Darum haben wir unseren Tag Manager entwickelt, der Module erst dann startet, wenn es erlaubt ist.

Tag Manager: Plugins

Die Wichtigsten zuerst

Für die häufigsten Dritthersteller-Plugins die in Websites verbaut werden, haben wir Vorlagen integriert, die mit einem Klick in die Website eingebunden werden können.

So reicht es zum Beispiel für Google Analytics, die Analytics ID in WebCare einzugeben und Google Analytics startet automatisch nur bei Einwilligung. Außerdem wird automatisch der Modus für "Anonymisierte IPs verwenden" aktiviert.

WebCare bietet vorgefertigte Einbau-Codes unter anderem für folgende Module:

  • Google Analytics
  • Google Tag Manager
  • Facebook Pixel
  • LinkedIn
  • HTML / JavaScript

Tag Manager: 2-click

Zweimal Klicken. Oder Einmal.

Wenn Du Landkarten wie etwa Google Maps oder Videos von Youtube, Vimeo & Co auf Deiner Website anzeigen willst, dann benötigst Du ebenfalls die Einwilligung Deiner Benutzer bevor sie geladen werden.

Das ist oftmals mit Entwicklungsaufwand verbunden oder man muss zusätzliche Plugins für das verwendete CMS einsetzen. Mit WebCare funktioniert das ohne eine einzige Codezeile und mit dem Banner synchron.

Der Benutzer sieht dann anstatt der Landkarte einen Dialog im Website-Design. Stimmt er zu, wird das Plugin geladen und angezeigt – außer der Benutzer hat bereits im Banner seine Einwilligung erteilt – dann wird natürlich sofort die Landkarte angezeigt.