Was ist Vertragsmanagement?

Vertragsmanagement ist die Planung, Steuerung, Überwachung und Dokumentation aller rechtlich bindender Vereinbarungen in einer Organisation. 

Ein Vertragsmanagement unterscheidet sich von einer einfachen Vertragsverwaltung und -ablage im Wesentlichen dadurch, dass es Vertragsdaten zur aktiven Überwachung und Beeinflussung der Geschäftsprozesse nutzbar macht und Unterstützung in vielen Bereichen bietet. In vielen Unternehmen ohne ein „echtes“ Vertragsmanagement wird dies mithilfe von Auswertungen in Excel oder kleinen Individualentwicklungen durchgeführt – doch umfangreiche Analysen und Reportings sind hiermit kaum oder nur mit einem großen Aufwand möglich.

Gerade im Datenschutz empfiehlt es sich, alle von einer Organisation eingesetzten Auftragsverarbeiter in einer zentralen Liste zu führen und die Auftragsverarbeiter-Verträge zentral zu hinterlegen und deren Ablauf zu überwachen.